Lettische Filme bei den 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin

02.12.2014. 19:09

Lettische Filme bei den 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin

In der Sektion Generation Kplus der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin erleben im Februar zwei lettische Filme ihre Weltpremiere und stehen im Wettbewerb um den Hauptpreis der Kategorie – den Gläsernen Bären:

Der Spielfilm Mama, ich lieb dich (Mammu, es tevi mīlu) von Jānis Nords und der Animationsfilm Die Igel und die Stadt (Eži un lielpilsēta) von Ēvalds Lācis.

Mehr Information unter: www.berlinale.de