Iveta Apkalna in der Berliner Philharmonie

02.12.2014. 19:09

Sonntag, den 9. Dezember 2012, 12:00 Uhr

Berliner Philharmonie - Karl-Schuke-Orgel

Die lettische Organistin Iveta Apkalna ist Absolventin der Musikakademie Lettland, der Guildhall School of Music and Drama in London und der Stuttgarter Musikhochschule. Sie zählt heute zu den international führenden Solistinnen ihres Instruments. Die Matinee in der Berliner Philharmonie bestreitet sie jedoch nicht allein, sondern mit dem Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker, mit dem sie u. a. Werke von Georg Friedrich Händel, Sigfrid Karg-Elert und Naji Hakim aufführt.

Mehr Information und Tickets finden Sie hier.