Hilfe an die Opfer des Unglücks vom 21. November

02.12.2014. 19:09

Wir laden Sie, Ihre Freunde und Kollegen ein, nicht gleichgültig zu bleiben und Opfer der Tragödie vom 21.November in Lettland zu unterstützen. Durch Spenden an die Opfer der Katastrophe und ihre Familien können wir helfen.

Das Wohltätigkeitsportal www.ziedot.lv hat eine Spendenhotline eingerichtet: 9 000 63 85 (pro Anruf – 1 Lats Spende; Anruf nur in Lettland möglich), sowie Konto: Fonds "Ziedot", bei der Bank Swedbank: HABALV22, Kontonummer: LV95HABA0551006150241, Betreff: "Hilfe an die Opfer vom 21.November”.

Es ist auch möglich, Spenden an das Konto der Gewerkschaft der Mitarbeiter des Inneren (LIDA) bei der Bank Swedbank zu überweisen: LV20HABA0551030396547. Als Überweisungsziel, bitte, folgendes anzugeben: „Tragödie von Zolitude“; Name und Vorname der Person, an die Ihre Spende gerichtet ist. Wenn Sie den Namen nicht kennen, dann, bitte, folgendes anzugeben: „An die Opfer der Tragödie von Zolitude, Mitarbeiter des Inneren.“