Arbeitsbesuch des lettischen Staatspräsidenten Andris Bērziņš am 24. und 25. Oktober in Deutschland

02.12.2014. 19:09

Am 24. und 25. Oktober stattet der Staatspräsident der Republik Lettland Andris Bērziņš einen Arbeitsbesuch in Berlin ab, wo er in Gesprächen mit den Amtspersonen für Lettland wesentliche EU Fragen akzentuieren wird. In Anbetracht der Rolle Deutschlands als strategischer Partner Lettlands sowie des bedeutenden Potenzials der Erweiterung der ökonomischen Beziehungen beider Staaten, ist im Rahmen des Besuchs auch eine Besprechung der Aktualitäten der bilateralen Beziehungen zwischen Lettland un Deutschland geplant.

In den zwei Besuchstagen wird der Staatspräsident Andris Bērziņš von dem Bundespräsidenten Herrn Dr. Joachim Gauck, der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel, dem Präsidenten des Bundestages, Herrn Prof. Dr. Norbert Lammert, sowie dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses des deutschen Bundestages, Herrn Ruprecht Polenz, empfangen. Im Rahmen des Besuchs findet auch ein Treffen des Staatspräsidenten mit der lettischen Gemeinde in der Botschaft der Republik Lettland statt.